Adoptieren

Liebe Interessenten!

Wir sind gemäß § 23 in Verbindung mit § 31 (1) des Tierschutzgesetzes eine geprüfte und bewilligte Betriebsstätte und dürfen somit unsere Schützlinge im Internet anbieten.


Katze(n) von uns adoptieren

Aus zeitlichen und organisatorischen Gründen stellen wir unsere Schützlinge nur in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/katzenschutzverein.tigerh... oder auf Willhaben https://www.willhaben.at/iad/bap/webstore/shop?org...vor.


Wie funktioniert's:

1)   Du verliebst Dich in eine oder mehrere Katzen von uns und schickst uns eine „aussagekräftige“ Nachricht. Damit ist nicht gemeint „wolle kaufen“, „Ich will die Katze meiner Freundin schenken“ etcetcpipapo

2)   Je nachdem was in Deiner Mail steht antworte ich absagend oder wohlwollend :-) Bei einer wohlwollenden Antwort bitte ich darum unseren Selbstauskunftbogen ausgefüllt an mich zu retournieren.

3) Wenn mir gefällt was im Selbstauskunftbogen lese, bitte ich Dich mir per whatsapp oder Mail Fotos Deiner Wohnung zu senden, da ich aufgrund meines Fulltimejobs und der vielen Pflegetiere leider nicht mehr die Zeit finde um Vorkontrollen zu machen. Diese Fotos bleiben selbstverständlich nur bei mir und werden keiner anderen Person gezeigt. Es ist einfach nur um ein Gefühl für Dich und das zukünftige zu Hause unserer Schützlinge zu bekommen.

4)   Gefällt mir was ich sehe, vereinbaren wir ein Telefonat und quatschen über Katzen, Futter, Gott und die Welt, einfach um abzuchecken ob wir uns sympathisch sind.

5)   Wenn wir beide dann noch die Adoption des Katzerls wollen, bitte ich um Anzahlung der Hälfte des Kostenersatzes (unkastriert 50 Euro – kastriert 65 Euro). Da mir bereits einige Adoptanten abgesprungen sind, habe ich mich für diese Vorgehensweise entschieden.

6)   In der Zwischenzeit habe ich bereits einen Platz auf einem Transport reserviert und teile Dir umgehend mit, wann Dein Fellkind kommt nach Wien kommt.

7)   Die Transporte gehen wöchentlich. Abreise in Rumänien ist am Freitag. Ankunft in Wien am Samstag sehr sehr früh morgens (gegen 4 - 5 Uhr). Die behördliche Auflage ist pro Woche maximal 5 Tiere aufzunehmen und natürlich muss entsprechend noch Platz am Transport sein. Die Transportfirma gehört nicht uns, sondern ist ein Transportunternehmen welches sich auf den Transport von „Lebendtieren“ wie Hunde & Katzen spezialisiert hat. Entsprechende Legitimationspapiere liegen vor.

8)   Am Tag der Ankunft werden unsere Schützlinge vom unserem Betreuungstierarzt klinisch untersucht. Wir geben uns größte Mühe NUR gesunde Tiere zu vermittelt. Leider kann es aber auch mal passieren, dass durch den Stress der Reise eine Krankheit ausbricht!

9)   Ab 14 Uhr kannst Du dann Dein(e) Fellkind(er) bei mir abholen. Hierzu bitte eine Transportbox inklusive Handtuch/Decke mitnehmen (manche Katzen pieseln sich leider vor Angst und Stress an). Desweiteren bitte einen amtlichen Lichtbildausweis sowie den restlichen Kostenersatz mitnehmen. Bei mir vor Ort ist dann der Schutzvertrag auszufüllen und zu unterschreiben.

10)   Solltest Du bei Facebook sein, sende ich Dir eine Freundschaftsanfrage und lade Dich in unsere Katzenschutzverein Tigerhausen Adoptantengruppe ein. Unsere Mädels in Rumänien und auch ich, wünschen uns Fotos um die Entwicklung unserer ehemaligen Schützlinge weiter verfolgen zu können. Solltest Du nicht auf Facebook sein, so werde ich mir ab und an erlauben Dir eine Nachricht zu senden, wie es der/den Katze(n) geht :-)

11)   Sollte es partout mit einer Katze von uns nicht klappen – wir erbitten uns Zeit & Geduld für die Tiere, denn einige von ihnen haben schon sehr viel durchgemacht – nehmen wir unsere Schützlinge natürlich ausnahmslos IMMER zurück. In den ersten 4 Wochen nach Adoption gibt es sogar eine „Geld-zurück-Garantie“

Selbstauskunftbogen.PDF
Kleiner Katzenratgeber 2.11.17.PDF