Herzlich Willkommen!

Wir helfen Katzen aus Rumänien, denn dort haben Tiere keine Lobby!

Nach einigen aufreibenden Jahren im Tierschutz habe ich mich entschlossen im Mai 2017 neben meiner Vollzeitbeschäftigung meinen eigenen Verein (in meiner 3-Zimmer-Wohnung) zu gründen um Katzen in Rumänien eine Stimme zu geben.

Wir sind ein kleiner Tierschutzverein. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Es freut mich besonders, dass wir immer wieder auch für Handicats und ältere Katzen, Plätze in tierliebenden Familien finden, die von anderen Vereinen „abgeschrieben“ wurden. Wir geben nicht auf. Für jede Katze, gibt es die richtige Familie!

Unser Credo: egal ob jung, alt, krank, behindert, hübsch oder weniger hübsch, jede Katze hat sich ein geliebtes zu Hause verdient und wir setzen alles daran, dieses zu finden!

Aber wir wissen auch, dass wir nicht alle retten können …

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!

Herzliche Grüße,

Karola Glanninger

Obfrau


Wir stellen uns vor:

Karola Glanninger

Obfrau, Pflegestelle, Betreuung der HP, Betreuung Facebook-Seite, Inserate, E-Mails,

Zertifizierte körpersprachlich orientierte, ganzheitliche Katzenverhaltensberaterin / Katzencoach

Verrückt nach Katzen seit jeher! Insbesonders rumänische Tiere haben es mir angetan. Auch meine Pudelmixdame Bella kommt aus Rumänien.

Silvi Bauer

Obfrau-Stellvertreterin, Pflegestelle, Reiki für Katzen, Tierkommunikatorin, Bastelbeauftragte, meine Motivatorin & gute Seele! Silvi hat selbst vier entzückende Katzen aus aller Herren Länder adoptiert. 

Sonja
Zuvor Pflegestelle für einen anderen Verein, ist die liebe Sonja nun Pflegestelle für Tigerhausen. Sonja unterstützt mich zudem mit dem Schreiben von Inseraten und beim Beantworten von E-Mailanfragen.
Sonja ist mir eine unersetzbare Unterstützung geworden!

Unsere guten Engel in Rumänien:

Emma - Katzenretterin in Bukarest; hat selbst alte/behinderte/kranke unvermittelbare Katzen und rettet zusätzlich noch Katzen von der Strasse und pflegt diese in ihren 4 Wänden gesund; versorgt zudem jede Nacht Streunerkatzen auf Bukarests Strassen. Weiters verfolgt Emma TNR - Trap/Neuter/Return - was soviel heißt wie Fangen/Kastrieren/Retournieren - denn jede Katze die weniger geboren wird, bedeutet weniger Leid!

Irina - Voluntärin im St. Francisc Tierheim nahe Bukarest seit 2013. Die gute Seele für Hunde UND Katzen. Nimmt aus dem Tierheim Katzen und Kitten zu sich und päppelt diese bis zur Vermittlung bei sich auf. Weiters verbringt sie ihre gesamten Wochenende nebst ihrem Job im Tierheim um vor Ort mit anzupacken.



Zertifizierte körpersprachlich orientierte, ganzheitliche Katzenverhaltensberaterin / Katzencoach

Ausbildung März bis Oktober 2018 bei aCATemy

Praktikum Kleintierambulanz tierLEBEN 

Karola hat von 16. bis 18. August 2017 ein dreitägiges Praktikum in der Kleintierambulanz ihres Vereinstierarztes Mag. Gerald Zechner absolviert.

Positiver Bescheid gemäß § 23 in Verbindung mit § 31 (1) des Tierschutzgesetzes

8. August 2017

Dies bedeutet kurz gesagt, dass wir eine bewilligte Betriebsstätte sind und somit unsere Schützlinge im Internet "feilbieten" dürfen.

Katzenworkshop - Katzencoach Petra Ott

13. Mai 2017

Karola hat am 13. Mai 2017 erfolgreich am Katzenworkshop von Katzencoach Petra Ott, Gründerin der aCATemy teilgenommen.